Beteiligen Sie sich mit einem EU-Aktionstag an den Aktionstagen Politische Bildung 2022

Für die Gestaltung eines EU-Aktionstags bieten sich viele Formate an. Auch die Themenwahl und die Festlegung eines geeigneten Termins steht Ihnen frei. Große Aktualität haben neben der EU-Klimapolitik, die Politiken im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie, aber etwa auch die europäische Flüchtlings- und Migrationspolitik oder die Jugendpolitik.

Themenbeispiele und Projektideen,

um das Verständnis für die EU zu vertiefen, Europa-Kompetenz zu schärfen und um einen #EUAktionstag zu organisieren:

Europa im Allgemeinen und die Europäische Union sind fachübergreifende Themen, für die sich in jedem Unterrichtsgegenstand Anknüpfungspunkte finden. Diese reichen vom Sachunterricht in der Volksschule, über eine breite Palette an kreativen Herangehensweisen in der Sekundarstufe bis hin zu internationalen Kooperationen.

Eine Präsentation bzw. ein Abschluss als EU-Aktionstag im Rahmen der Aktionstage Politische Bildung kann ein Feiermoment sein, aber auch Zwischenbilanz mit Blick auf weitere Schritte in der europapolitischen Bildung.

#EUAktionstag und #atpb22 sind die Hashtags, die die Beiträge in den Sozialen Medien sichtbar machen.


Tipp: Lehrpersonen steht mit dem Netzwerk EUropa in der Schule für die Umsetzung ein vielfältiges und umfangreiches Lehr- und Lernangebot zur Verfügung: www.politik-lernen.at/EUropainderSchule

image_pdfPDF speichern & ausdrucken