Aktionstage Politische Bildung 2022

Kategorie Online

Seit 24.4. online: Dossier Desinformation

Webdossier, das Lehrkräfte dabei unterstützt, das Thema im Unterricht zu bearbeiten.

Am 25.4. erschienen: „Digitale & analoge Politiksimulatoren“

Die Broschüre präsentiert digitale und analoge Politiksimulatoren sowie mögliche Anwendungen im Unterricht. Themen, u.a. Wahlkämpfe, Sicherheitspolitik oder internationale Krisendiplomatie.

25. April: Aktionstag Kommunale Bildung

Informationen zur Aktionswoche Kommunale Bildung des Gemeindebundes und Online-Präsentation des polis aktuell „Die Gemeinde als politische Akteurin“.

25. April: Präsentation der Broschüre „Digitale und analoge Politiksimulatoren“

Die Herausgeber der Broschüre, Stefan Ancuta und Alexander Preisinger, geben in dieser Online-Präsentation einen Überblick über die Inhalte und erläutern den Einsatz im Unterricht.

25. April: Politik-Lexikon

Ein neues Lemma ist für Sie online!

26. April: Europa an deiner Schule

In der Mini-Online-Lecture Serie Europa 30 Minuten+ ist Susanne Weber zu Gast und stellt die Aktion „Back to School“ vor: MitarbeiterInnen europäischer Institutionen gehen an Schulen und stellen dort ihre Arbeit vor und diskutieren über die EU.

26. April: Ukraine: Krieg und Flucht. Vorschläge für eine didaktische Aufbereitung

Online-Präsentation des polis-Dossiers zur sachbezogenen Auseinandersetzung mit dem Ukraine-Krieg und seinen Folgen.

26. April: Was ist der KLIMARAT? Wie können sich Schulen einbringen?

In diesem Online-Workshop werden VertreterInnen des Organisationsteams den Klimarat vorstellen, seine Gremien und Funktionsweise erläutern und Fragen beantworten.

27. April: UN-Menschenrechtsbericht: von Verständnis, Transparenz und der Umsetzung menschenrechtlicher Verpflichtungen

Die Österreichische Liga für Menschenrechte präsentiert online das neue „UPR-Tool“, ein wichtiges Instrument, um die Fortschritte in der Umsetzung der Menschenrechte sichtbar zu machen.

Am 28.4. erschienen: „Humanitäre Nothilfe“

polis aktuell 3/2022: „Humanitäre Nothilfe. Das Recht auf medizinische Versorgung“. Themen: humanitäre Hilfe, humanitäre Dilemmata, mediale Darstellung humanitärer Katastrophen, Impfstoffverteilung etc.

28. April: Die UNICEF Kinderrechte-Schulen

Online-Präsentation des Schulprogramms für interessierte Lehrkräfte und DirektorInnen durch MitarbeiterInnen von UNICEF.

29. April: Vortrag und Diskussion – Humanitäre Nothilfe

Online-Präsentation des polis aktuell: „Humanitäre Nothilfe. Das Recht auf medizinische Versorgung aus globaler Perspektive“. Danach Vortrag und Diskussion von Ärzte ohne Grenzen zur Arbeitsweise der Organisation und aktuellen Einsätzen (z.B. Ukraine).

Am 30.4. erschienen: Richtig & Falsch. Podcast für Politische Bildung

„Jugend & Demokratie. Zwischen Enttäuschung und Aufbruch“. Gäste: Rebekka Dober, Ilkim Erdost, Peter Haselmayer, Christoph Kornitzer, Martina Zandonella.

Am 1.5. erschienen: „Politische Partizipation junger Menschen auf europäischer Ebene“

polis aktuell 4/2022 zu Beteiligungsmöglichkeiten junger Menschen in Europa.

1. Mai: Richtig & Falsch. Podcast für Politische Bildung

Folge 4: „Generation Klimakrise“ läuft auf Radio Orange 94.0. Was ist in Sachen Klimakrise die Aufgabe der Schule und was nicht?

2. Mai: Leichte und Einfache Sprache in der Politikvermittlung

Online-Workshop für Lehrkräfte mit Elfriede Windischbauer.

2. Mai: Webinar KZ-Geschichte (digital) vermitteln

Webinar des OeAD-Programms _erinnern.at_ und der KZ-Gedenkstätte Mauthausen für Lehrkräfte.

2. Mai: Vorstellung des Planspiels WELT MACHT HUNGER

In diesem Online-Workshop stellen Ihnen die Entwickler das Planspiel vor. Am Ende des Workshops wird ein Planspiel unter den TeilnehmerInnen verlost.

3. Mai: Welttag der Pressefreiheit #noHateSpeechAT

Zum Internationalen Tag der Pressefreiheit lädt das österreichische No-Hate-Speech-Komitee dazu ein, Aktivitäten zum Thema Pressefreiheit zu setzen.

4. Mai: EU-Ratsvorsitz von Frankreich

In der Mini-Online-Lecture Serie Europa 30 Minuten+ ist Philippe Sutter, Botschaftsrat für Kultur, Bildung und Hochschulwesen an der französischen Botschaft zu Gast und berichtet über die Prioritäten Frankreichs hinsichtlich seinem Vorsitz im Rat der Europäischen Union.

5. Mai: Zeitzeugenvideo mit Markus Schmorell zur Weißen Rose

Neues Zeitzeugenvideo der Arbeiterkammer Oberösterreich

5. Mai: Verschwörungsideologien und die Nähe zur neuen Rechten

Workshop der Beratungsstelle Extremismus von BOJA für MultiplikatorInnen und pädagogische Fachkräfte.

5. Mai: Sprache schafft Realität

Online-Veranstaltung in Kooperation mit der PH Kärnten für Lehramtsstudierende und Lehrkräfte zu den Themen Politisches Framing und Sprache in der Klimadebatte.

5. Mai: Was darf die Politische Bildung?

Vortrag und Kamingespräch mit Historiker Philipp Mittnik veranstaltet von Arbeitsbereich Geschichtsdidaktik der Universität Graz. (Hybrid)

Am 6. Mai erschienen: „Gobale Lieferketten“

Bildungsmaterial „Menschenrechte und Umweltschutz entlang globaler Lieferketten“ von Zentrum polis und FAIRTRADE Österreich.

6. Mai: Weltklimaspiel kennenlernen

Online-Präsentation des interaktiven dreitägigen Brettplanspiels für Schulklassen – für alle, die mit jungen Menschen arbeiten.

8. Mai: Bücherflohmarkt

Die polis-Bestände werden auch heuer wieder gesichtet und ein abwechslungsreiches Sortiment an Materialien zusammengestellt.

Ab 9. Mai: MOOC „Digital Citizenship“

Der MOOC zum Thema „Digital Citizenship“ und „Fake News“ liefert einen fundierten Überblick über Online- und Soziale Medien im Kontext von Demokratie und Politischer Bildung.

Am 9. Mai erschienen: „Nahost: Geschichte – Konflikt – Wahrnehmungen“

polis aktuell 5/2022 will Lehrkräfte dabei unterstützen, den Nahostkonflikt mehrperspektivisch und lebensweltorientiert zu bearbeiten.

9. Mai: Krieg und Krisen: Was kann Politische Bildung leisten?

Science Talk in der Aula der Wissenschaften mit Philipp Mittnik, Sabrina Prochaska, Susanne Scholl und Manfred Wirtitsch. Moderation: Walter Hämmerle, Wiener Zeitung

Internationale Entwicklung und Globale Nachhaltigkeit: Themen für die VWA/Diplomarbeit

Die C3-Bibliothek bietet im Rahmen der Aktionstage kostenlose Workshops zur Unterstützung beim Schreiben von VWA/DA zu Themen der internationalen Entwicklung und globalen Nachhaltigkeit. (Online oder Präsenz)

Kolonialismus. Auswirkungen im Heute verstehen und Rassismus erkennen

Die C3-Bibliothek bietet im Rahmen der Aktionstage kostenlose Online-Workshops für Schulen zu Kolonialismus und Rassismus.

© 2022 #atpb22 — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑