Aktionstage Politische Bildung in Südtirol

Im Fokus der Aktionstage in Südtirol steht die Demokratie. Demokratie ist für viele eine Selbstverständlichkeit, für andere ein Unwort, das sie schon viel zu oft gehört haben, für wieder andere ist sie ein fernes Ziel, auf das sie hinarbeiten. Sicher ist, dass Demokratie kein Naturgesetz ist. Demokratie ist eine politische Gesellschaftsform, die in ständiger Bewegung ist und die von der Mitgestaltung ihrer Bürgerinnen und Bürger lebt.

Aktuelle Entwicklungen und die Corona-Krise haben Grenzen und Gefahren der Demokratie aufgezeigt. Von der Einschränkung sicher geglaubter Bürgerrechte, über den Rückgang der Wahlbeteiligung und den Rückzug der Bürger und Bürgerinnen in das Private bis hin zur Frage, wer politische Entscheidungen tatsächlich beeinflusst, gibt es weltweit wie auch in Südtirol Situationen und Entwicklungen, die eine Beschäftigung mit Demokratie als grundlegendem Thema der politischen Bildung erfordern. Bei den diesjährigen Aktionstagen Politische Bildung sollen darum die vielfältigen Themen rund um die Demokratie im Mittelpunkt stehen.

Aktuelle Informationen auf der Seite des Amts für Weiterbildung der Autonomen Provinz Bozen.

Facebook: www.facebook.com/aktionstagebz

#aktionstagebz

image_pdfPDF speichernimage_printAusdrucken